2016-04-01

Hunde Smoothie: Haut & Fell

SMOOTHIE TIME TEIL 3

Ein natürlicher, gesunder Hochgenuss zum Selbermachen

Es ist Fellwechselzeit! Jetzt finden sich wieder zahlreiche Fellknäuel auf Böden oder im Hundekörbchen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um seine Fellnase neben der richtigen Fellpflege auch von innen mit vielen natürlichen Helferleins zu unterstützen. Am besten geballt in Form eines selbstgemachten Smoothies, der für ein wunderschönes Haarkleid sorgt und obendrein noch lecker schmeckt.

HAUT & HAAR SMOOTHIE
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
3-4 Tropfen naturreines, kaltgepresstes Nachtkerzenöl
1 Eidotter
Löwenzahn
Lavendel
Hagebuttenmark
Karotten
1 TL PK Strath Kräuterhefe
125 ml Kokosmilch

Zubereitung:
Alle Zutaten werden so klein wie möglich geschnitten bzw. püriert. Die Kokosmilch, das Nachtkerzenöl, die PK Strath Kräuterhefe, das Hagebuttenmark und den Eidotter in eine Schüssel geben. Die geschnittenen Zutaten untermischen und mit dem Pürierstab alles ordentlich pürieren, bis sich eine schöne flüssige Konsistenz bildet. Ab in den Futternapf! Fertig!
Lavendel und Kokos halten lästige Insekten und Parasiten fern. Das Nachtkerzenöl hat einen besonders hohen Anteil an Gamma-Linolensäure (GLA) und eignet sich daher hervorragend für die Haut- und Fellpflege. PK Strath Kräuterhefe besteht aus bioaktiven Mikronährstoffen aus wertvollen Kräutern und Hefe, erleichtert den Fellwechsel und unterstützt die Regenerationsfähigkeit der Haut. Löwenzahn fördert die optimale Durchblutung des Gewebes. Hagebuttenmark sorgt für die richtige Portion Vitamin C und unterstützt so das Immunsystem. Ein Eidotter ab und zu lässt das Fell unserer Vierbeiner richtig schön glänzen.


Zurück zur Listenausgabe